47. AACHENER BACHTAGE 2020:
GLAUBE – KRISE – HOFFNUNG

Achtung: Geänderte Vorgaben entsprechend den aktuellen Allgemeinverfügungen der Stadt bzw. StädteRegion Aachen:

Alle Konzerte finden in der Kirche St. Michael (Jesuitenstraße 8) statt. Nur der Festgottesdienst am 01.11.2020 ist weiterhin für die Annakirche geplant.

Wegen namentlicher Registrierung nur Online-Vorverkauf (zzgl. Bearbeitungsgebühr), keine Konzertkasse! Bitte denken Sie daran, ein gültiges Ausweisdokument mitzuführen.

Ermäßigung für Schüler, Studierende, Auszubildende, Erwerbslose, Schwerbehinderte.

Um die besondere Rückverfolgbarkeit im Sinne der behördlichen Verordnungen sicherstellen zu können, müssen alle Eintrittskarten personalisiert ausgegeben und eine namentliche Sitzplandokumentation erstellt werden; eine Rück- oder Weitergabe der Eintrittskarten ist nicht möglich.

Es gelten das jeweils aktuelle Hygiene-Schutzkonzept der Annakirche bzw. Kirche St. Michael sowie bei Konzerten der erweiterte Abstand von 2,0 m zwischen Personen bzw. Hausgemeinschaften (auch im Einlass- und Wartebereich).

Die Verpflichtung zum ständigen Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung besteht dauerhaft auch am Sitzplatz.

Alle Veranstaltungen finden ohne Pause statt und sind auf eine Dauer unter 90 Minuten angelegt; nach Konzertbeginn ist kein Einlass mehr gestattet.

Gemäß CoronaSchVO §8 Abs. 1a wird hiermit bereits im Vorfeld der Veranstaltungen auf das Risiko einer auch kurzfristigen Absage aufgrund eines veränderten Infektionsgeschehens hingewiesen.

Wegen der Begrenzung der Gesamtbesucherzahl auf derzeit 80 Personen bitten wir um Verständnis, falls die Karten für einzelne Konzerte früher als üblich vergriffen sind.

Zurück